Alle Meldungen »

Aktuelles

Umfrage zu "women in high-tech"

Ein Stift wird auf einem Bildschirm geführt

Die Leiterin des GEWINN-Verbundprojektes, Professorin Nicola Marsden von der Hochschule Heilbronn, bittet um Ihr Mitwirken: Derzeit führt sie gemeinsam mit Karen Holtzblatt (bekannt für das von ihr entwickelte Contextual Design) eine Studie zu "women and men who works in high-tech" durch. Dabei arbeiten beide daran, Schlüsselfaktoren zu identifizieren, die Teams in High-Tech erfolgreich machen, Diversität ermöglichen und ein Abwandern, gerade von Frauen, in andere Berufsbereiche verhindern. Der Link zur Umfrage: survey-d.researchnow.com. Die Umfrage dauert weniger als 10 Minuten und ist auf Englisch.