Alle Meldungen »

Aktuelles

Digitales Leben – Tagung des Bundesjustizministeriums

Bild: kompetenzz.

Am 3. Juli 2017 findet in Berlin die Veranstaltung "Digitales Leben – Vernetzt. Vermessen. Verkauft? #Werte #Algorithmen #IoT" statt. Veranstaltungsort ist das Museum für Kommunikation (Leipziger Str. 16, 10117 Berlin). Zu dieser Tagung über die Rechts- und Werteordnung in der digitalen Transformation lädt das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz ein.

Neben einer Grundsatzrede des Bundesministers der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie weitere Expertinnen und Experten zu unterschiedlichen Themen und Aspekten des Tagungsmottos referieren und sich in Podiumsdiskussionen gemeinsam austauschen. U.a. wird es am Nachmittag um das Thema „Algorithmen - Wie sie uns bewerten und steuern, wie wir sie kontrollieren können“ gehen.

Eine kostenfreie Anmeldung ist bis 28. Juni 2017 unter folgender Website möglich: https://service.bmel.de/rms/index2.php?site_key=230_

Dort erhalten Sie auch weitere Informationen, wie die Einladung und den Programmablauf als PDF-Dokument.

Und diese Veranstaltung wird im Internet über einen Livestream übertragen.